3. Dezember: Lass die Freude glitzern

In den letzten Wochen und Monaten hat sich für uns unheimlich viel getan. Wir freuen uns an dieser Entwicklung.

Mit der dritten Säule, unserer lieben Freundin Andrea, die am liebsten im Hintergrund agiert (aber wir arbeiten an der Veränderung ;-)), entwickeln wir im Austausch immer neue Ideen.

Wir freuen uns an unseren kreativen Einfällen und an der gemeinsamen Zeit. Nichts ist selbstverständlich und weil wir das wissen, ist jede gemeinsame Stunde ein bisschen Glitzer in unserem Leben.

Den Glitzer streuen wir übrigens jeden Morgen aus, wenn wir uns dafür bedanken, dass wir atmen und fühlen, dass wir sind.

Wenn wir es schaffen, uns an unserem Leben zu erfreuen (auch, und gerade dann, wenn es mal nicht "rund" läuft), dann kommt der Glitzer fast von allein.

Probiert es aus! Bedankt Euch für Euer Leben und streut Glitzer.