Petra Knickenberg

"Dem Menschen als Mensch begegnen"

Seit mehr als 25 Jahren leite ich das TOWOL-Institut und unterstütze Menschen, ihre eigenen Fähigkeiten zu entdecken, zu stärken und diese zum Wohle für sich und ihre Mitmenschen einzusetzen.

Als „Fitness-Coach für die Seele“ bin ich seit langer Zeit tätig. Meine Ziele sind, dass Menschen lernen, ihr Leben gesünder, glücklicher und erfolgreicher zu gestalten und immer mehr in die eigenen Hände zu nehmen. Ich stoße an, mehr Selbstvertrauen, Mut und Stärke zu entwickeln, damit sie ihren Weg leichter gehen können.

Ich bin als Trainerin und Seminarleiterin für Einzelpersonen und Firmen tätig in den Bereichen:

  • PersönlichkeitsEntwicklung,
  • Motivation
  • Gesundheitsprävention.

Erfolgreich arbeite ich auch mit Kindern und Jugendlichen und begleite sie, in Schule und Beruf ihre Stärken zu erkennen. Bei Schicksalsschlägen, Heraus- bzw. Überforderungen bin ich ebenso für Menschen da. Mein Beruf ist meine Berufung.

 

Die vielseitigen Erfahrungen meiner langjährigen Selbstständigkeit fließen in all meine Tätigkeiten ein. Nah dran an den Menschen und dem was sie bewegt lerne auch ich täglich dazu und entwickle meine Arbeit immer weiter.

Mein Lebens- und Reisemotto lautet: „Dem Menschen als Mensch begegnen."
Dadurch öffnen sich oft ungeahnte Türen, die Einblicke in faszinierende Welten weit über den gewohnten Tellerrand ermöglichen. Das beflügelt, motiviert, begeistert und bewegt.

Ich liebe es „auf besondere Art“ unterwegs zu sein und Brücken zu bauen zwischen meiner bayerischen Heimat und fremden Kulturen.

Gerne nehme ich Euch mit an wunderbare Kraftorte dieser Welt. Dabei verbinde ich uralte, metaphysische Weisheiten mit aktuellem, ganzheitlichen Wissen für unsere moderne Zeit. Auf humorvolle, inspirierende und zugleich tiefgründige Art rege ich zu neuem Nach- und VorausDenken, klarem HineinFühlen und bewusstem, konkreten Handeln an.

VIELES IST MÖGLICH

 

Eure



Eine Frage an Petra

 

 

Immer wieder fragen mich Menschen: "Was genau ist denn diese Metaphysik?"

 

Für mich ist dieses „höhere Wissen um die Zusammenhänge von allem“, das ich vor über 25 Jahren entdeckt habe, eines der größten Geschenke meines Lebens. Bis heute lerne ich immer wieder Neues dazu und habe trotzdem keine kurze, klare Antwort. Denn diese praktische Philosophie ist so vielseitig und bunt wie das Leben selbst und nicht wirklich in Worte zu fassen. Die schönste Beschreibung gab mal eine Kursteilnehmerin von mir. Sie ist Bäuerin und hat es so formuliert: „Seit ich dieses Wissen in meinem Alltag anwende, legen unsere Hühner mehr Eier!“

Die wenigsten von uns haben Hühner. Doch bestimmt auch so manche Lebensbereiche, in denen es noch runder und besser laufen könnte.